Termine in Niedersachsen

Die nächsten Termine des HVD-Landesverbandes Niedersachsen stellen wir Ihnen auf dieser Seite zusammen. Wenn Sie unseren Verband unverbindlich kennenlernen möchten und/oder Fragen an uns haben haben Sie die Möglichkeit unsere Treffs und Gesprächskreise zu besuchen – die Termine finden Sie in der rechten Spalte.

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Vortrag: Sex und Macht – ein altes Paar, das sich nun trennt

Braunschweig I Samstag, 2. Juni 2018, 19:00–20:00 Uhr

Der Vortrag ist ein Beitrag zur aktuellen Debatte zum Menschenrecht auf Gleichberechtigung und sexuelle Selbstbestimmung. Er basiert auf Inhalten aus Steffen Münzberg’s nächster Buchveröffentlichung Urzeitmänner waren keine Machos (AT).

Auf humorvolle Weise präsentiert Steffen Münzberg eine evolutionäre Sicht auf Matriarchat und Patriarchat. Er skizziert, welche evolutionären Prägungen bei der Entstehung des Patriarchats mitgewirkt haben aber auch, dass mit der Evolution keine Ungleichstellung der Geschlechter und die Unterdrückung der Frau begründet werden kann.

Wie können wir unser Wissen um unsere evolutionäre Vergangenheit und um kulturelle Zusammenhänge nutzen, um eine wirkliche Gleichberechtigung von Frau und Mann zu erreichen? Was muss dafür in der Gesellschaft verändert werden?  Der Vortrag soll ein Beitrag zur Klärung dieser Fragen sein.

Der Eintritt ist frei.

Ort: SoVD Begegnungszentrum Stadtpark I Jasperallee 42 I 38102 Braunschweig

Eine Kooperationsveranstaltung der Ortgruppe Braunschweig der Giordano Bruno Stiftung (gbs) und des Humanistischen Verbandes Niedersachsen (HVD)

Beizeiten vorsorgen Patientenverfügung und Vorsorgeplanung

Bramsche I Dienstag, 19. Juni 2018 I 19:00 Uhr

Informationen und Diskussion zum Thema Vorsorgevollmachten und Patientenverfügung am Beispiel der Patientenverfügung des Humanistischen Verbandes Deutschlands/Niedersachsen.

In kleiner Runde wird das Angebot des Humanistischen Verbandes Niedersachsen zur Erstellung einer rechtssicheren Patientenverfügung* mit den notwendigen Vollmachten vorgestellt. Schritt für Schritt schauen wir uns die Formulare an. Es können an dem Abend individuelle Beratungstermine vereinbart werden.

Der Referent, Dipl. Sozialarbeiter Eckhard Kühl, ist Mitglied im Landesvorstand des HVD Niedersachsen und Berater für Patientenverfügungen).

Ort: BilLI (Bildung-Lernen-Inklusion) I Hasestr. 9 I 49565 Bramsche
Kontakt: bramsche@humanisten.de

*Seit über 25 Jahren erstellen wir unterschriftsreife Patientenverfügungen und haben beste Referenzen. Aufgrund des herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses wurde unser Angebot der WISO-Tipp 2016 (siehe ZDF-Mediathek). Selbstverständlich gilt für alle unsere Dokumente, dass sie den gesetzlichen Anforderungen entsprechen. (www.patientenverfuegung.de)

Junge Humanisten und Jugendfeiern

Die Termine der Jungen Humanisten und die der Humanistischen Jugendfeiern findet ihr/finden Sie hier...