Unser Waldbestattungshain Leineaue

Im August 2020 hat der HVD Niedersachsen mit dem Waldbestattungshain Leineaue seinen ersten Urnenfriedhof in Garbsen bei Hannover eröffnet.

Humanistischer Bestattungshain Schloß Ricklingen

Mit Blick auf den Leinebogen findet sich die humanistische Ruhestätte direkt hinter dem städtischen Friedhof im Garbsener Ortsteil Schloss Ricklingen. Auf rund 7.300 Quadratmeter stehen mehr als 160 Buchen, Eichen, Ahorne und Linden und bieten fast 1.600 Urnen Platz. Hier können sich Einzelperson, Familien und auch Freundesgruppen schon zu Lebzeiten eine Grabstätte unter den Bäumen aussuchen. Das Angebot richtet sich sowohl an Humanistinnen und Humanisten als auch an Konfessionsfreie sowie an Menschen jeder Glaubensrichtung.

Für weltliche Trauerfeiern steht zudem ein Andachtsplatz kostenfrei zur Verfügung. Wenn es gewünscht ist, vermittelt der HVD Niedersachsen für nicht-religiöse Zeremonien gerne seine qualifizierten und erfahrenen Trauersprecherinnen und Trauersprecher, die stets die richtigen Worte finden.

Auswahl eines Bestattungsplatzes

Interessierte können einen Bestattungsplatz für einen verstorbenen Angehörigen erwerben und auch für sich selbst schon einen Platz aussuchen und vormerken lassen. Sie erhalten damit das Nutzungsrecht beziehungsweise eine verbindliche Reservierung des Bestattungsplatzes. Die Ruhezeit ab der Bestattung beträgt 20 Jahre mit der Möglichkeit einer Verlängerung. Eine Reservierung vor der Bestattung besteht maximal für 99 Jahre. Mitglieder des HVD Niedersachsen erwerben das Nutzungsrecht vergünstigt.

Der Waldbestattungshain bietet die Möglichkeit einer naturnahen Trauerkultur. An jedem Baum ist Platz für bis zu zwölf Bestattungen in biologisch abbaubaren Urnen. Darüber hinaus stehen weitere Plätze bereit, die sich nicht direkt unter Bäumen befinden. Auf Wunsch der Hinterbliebenen wird am Baum gerne eine Namensplakette des Verstorbenen angebracht.

Die Beerdigung wird von einem Bestatter organisiert und durchgeführt. Der Waldbestattungshain bietet auch für die Beerdigung selbst einen würdevollen Ort, der die Einheit mit der Natur und das Eingebundensein in den Kreislauf des Lebens unterstreicht. Der HVD Niedersachsen unterstützt gerne dabei, eine weltliche Trauerfeier auszurichten und vermittelt seine erfahrenen Trauersprecherinnen und Trauersprecher.

Wer einen Bestattungsplatz aussuchen, sich informieren oder reservieren möchte, wenden Sie sich bitte telefonisch an 0511 167 691-66 oder per E-Mail an bestattungshain-leineaue@humanisten.de.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.