Jugend im Verband – JuHu

Die Jungen Humanisten (JuHus) sind der Jugendverband des Humanistischen Verbandes Niedersachsen (HVN), Körperschaft des öffentlichen Rechts. Angebote für Kinder und Jugendliche sind eine wichtige Säule im HVN, der als Weltanschauungsgemeinschaft für eine säkulare Auffassung vom Leben steht.

Im Jugendverband, bei der Jugendfeier, auf Ferienfreizeiten, aber auch in Kooperationen und Gremien fördern und unterstützen wir Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene dabei, ihr Leben mit humanistischen Werten wie Selbstbestimmung, Toleranz und Verantwortung aktiv zu gestalten.

Love JuHu

Junge Humanisten – was ist das eigentlich?

Die Jungen Humanisten treten ein für Demokratie, Toleranz und Solidarität sowie für Gleichberechtigung und ein friedliches Zusammenleben der Menschen unabhängig von Geschlecht, ethnischer oder nationaler Herkunft, sexueller Orientierung oder konfessioneller Bindung. Gleichzeitig lehnen die Jungen Humanisten Gewalt als Mittel zur Lösung von Konflikten ab und distanzieren sich aktiv von rassistischen, fremdenfeindlichen, ausgrenzenden und diskriminierenden Positionen.

Und was macht man bei den Jungen Humanisten?

Humanistische Jugendfeier  – die humanistische Jugendweihe

Jugendfeier

Wenn Du zum Beispiel anstatt einer Konfirmation den spannenden Übergang vom Kind zum Erwachsenen angemessen und würdig feiern möchtest, Du aber nicht in der Kirche bist (und auch nicht eintreten möchtest) kannst Du bei uns die Humanistische Jugendfeier machen. Die JugendFeier ist unser spezielles Angebot für junge Menschen zwischen 13 und 14 Jahren, die eine Alternative zur Konfirmation & Kommunion suchen.

Sommercamp in Heino

Sommercamp

In den Sommerferien verbringen die Jungen Humanisten knapp zwei Wochen im schönen Heino in den Niederlanden. In der Ferienfreizeit stehen Aktionen wie Beachparty, Teambuilding, Flöße bauen, Kanufahren, Bogenschießen, Ponyreiten, Hochseilgarten, Fahrradtour und Volleyball- und Basketballturniere auf dem Programm.

Jugendleiter

Jugendleiter/JuLeiCa

Außerdem kannst Du in unseren Jugendgruppen mitarbeiten und/oder JugendgruppenleiterIn werden. Dadurch kannst Du neue Leute kennen lernen und viel Spaß haben. Wir laden alle interessierten Jugendlichen ein, bei uns die JugendgruppenleiterInnenausbildung zu absolvieren und unsere Jugendarbeit aktiv mitzugestalten.

Jugendtreff Downtown

JuHu-Treff Hannover

Regelmäßig, außer in den Schulferien, findet der JuHu-Treff im Jugendclub Downtown in Hannover statt. Es wird gemeinsam gekocht und gebacken, Projekte und Seminare werden vor- und nachbereitet und gespielt. Der JuHu-Treff bietet den Jugendlichen Raum, sich zu beteiligen, sich kreativ zu entfalten und neue Sachen auszuprobieren und zu lernen.

Mitgliedschaften und Kooperationen

Bundes JuHus

Auf Bundesebene haben sich junge Humanistinnen und Humanisten im Bundesverband der Jungen HumanistInnen in Deutschland e. V. zusammengeschlossen.


Als anerkannter und geförderter Träger der freien Jugendhilfe sind die Jungen Humanisten Mitglied im Stadtjugendring Hannover und im Paritätischen Jugendwerk Niedersachsen.

Jugendberatungsportal Helferline


HelferLine ist ein Kooperationsprojekt der STEP gGmbH, den Jungen Humanisten und engagierten Jugendlichen aus Hannover. Das Projekt hat zum Ziel, in Hannover eine jugendgerechte Beratung im Bereich der stoffungebundenen Süchte anzubieten. Das Besondere an HelferLine ist, dass die „Peer BeraterInnen“ ebenfalls Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren sind. Mehr Informationen.