Das große Krabbeln in Hannover-Misburg

Am 15. Juli 2009 eröffnete der Humanistische Verband Niedersachsen seine erste Kinderkrippe in Hannover-Misburg. Unsere Einrichtung liegt in einem ruhigen Wohngebiet, im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses.

Malen

Öffnungszeiten und Betreuung

Wir betreuen bis zu 10 Kinder im Alter von 6 Monaten bis zu 3 Jahren. Die Öffnungszeiten der Krippe sind von 7.30–15.30 Uhr. Bis auf die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr ist unsere Krippe ganzjährlich geöffnet.

Unser pädagogisches Team setzt sich aus zwei Vollzeitkräften (Erzieherinnen) und einer Halbtagskraft (Sozialassistentin) zusammen.

Pädagogische Arbeit

Die zweiwöchige Eingewöhnungsphase nutzen wir sehr bewusst, um zu den Kindern ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, denn wir verstehen uns als wichtige Bezugspersonen und als Entwicklungsbegleiter.

Unsere umfassenden Kenntnisse über die Entwicklung vom Säugling zum Kleinkind helfen uns, die Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen und ihnen einfühlend sowie respektvoll gegenüber zu treten. Besonderen Wert legen wir bei unseren pädagogischen Fachkräften auf die Freude an der Arbeit mit Kindern, um den unterschiedlichsten Anforderungen eines jeden Kindes gerecht zu werden.

Wir bieten den Kindern einen Raum, der zum Wohlfühlen einlädt und wo es sich eine vertrauensvolle Umgebung schaffen kann. Durch feste Rituale ist unser Tagesablauf verlässlich strukturiert, denn nur so können wir den Kindern eine fürsorgliche, wohlwollende und feinfühlige Betreuung bieten.

Unsere pädagogischen Angebote richten sich nach den Anforderungen der Kinder. Wir sehen die Kinder als „Akteure ihrer selbst“. Das heißt, wir greifen Interessen der Kinder auf und erarbeiten uns gemeinsam mit ihnen ein Thema, wobei jedes Kind eine individuelle Förderung erfährt.

Kinder lernen von Geburt an durch Umwelteinflüsse und durch die Interaktion mit Erwachsenen. Der Schwerpunkt unserer täglichen pädagogischen Arbeit liegt darin, den Kindern die Lust am Lernen durch Bewegung, Eigenaktivität im eigenen Tempo näher zu bringen.

Ein fester Bestandteil unserer täglichen Arbeit ist die Bewegung an der frischen Luft. Des Weiteren ist uns wichtig, dass die Kinder ihr Umfeld kennenlernen um die eigene Persönlichkeitsentwicklung zu fördern (Wer bin ich? Wo komm ich her?). Für unsere täglichen Spaziergänge machen wir uns nicht von den Wetterverhältnissen abhängig, denn es gibt immer die passende Kleidung.

Elternarbeit

Aufgrund der kleinen familiären Atmosphäre finden sich immer wieder Möglichkeiten, sich auszutauschen und pädagogische Ratschläge einzuholen. Besonders bei kleineren Festen (Weihnachtsfeier, Sommerfest, Laternenfest) gibt es Möglichkeiten, intensiver in Kontakt zu treten. Elternabende finden mindestens jährlich statt, weitere Gespräche werden persönlich verabredet.

Räumlichkeiten

Kindertagesstätte Das große Krabbeln in Hannover Misburg
Außengelände
Kindertagesstätte Das große Krabbeln in Hannover Misburg
Blick auf die Teeküche
Kindertagesstätte Das große Krabbeln in Hannover Misburg
Hochebene
Kindertagesstätte Das große Krabbeln in Hannover Misburg
Spielecke
Kindertagesstätte Das große Krabbeln in Hannover Misburg
Schlafraum mit Schlafburg

Kennenlernen

Wer unsere Einrichtung kennenlernen möchte, ist recht herzlich eingeladen und kann telefonisch einen Besichtigungstermin vereinbaren.